Der Ausspann vor der Restaurierung

 

 

Dieses marode Denkmal haben wir von der Gemeinde Deutsch Evern erworben, es soll nach der Restaurierung unsere Begegnungsstätte werden.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele Mitglieder haben sich spontan am Ausspann eingefunden, um bei den Vorbereitungen zur Restaurierung zu helfen.

 

 

 

 

 

 

 

Nur Mut, nur Mut, hat der Architekt gesagt:

die Bausubstanz ist o. K.

Das war für uns nicht zu erkennen.

 

 

 

 

 

 

 

 

In unsere spätere

 

schöne Diele hat

 

er wohl keinen

 

Blick geworfen?!

 

 

 

 

 

 

 

Es war schon viel Vertrauen in den Sachverstand des Architekten angesagt.

Dem maroden Bauwerk sah man die gute Substanz wirklich nicht an.

 

 

Aktuelle Termine:

 

 14.07. - 23.07.2024

Rundreise durch das malerische Cornwall

 

 

Druckversion | Sitemap
© Eckhard Nieckchen, Eva-Maria Peetz